Beginn des Fashion Research

Nach der Einarbeitungsphase teilt sich die Projektgruppe in Kleingruppen auf, unten anderem gibt es die Fashion Research Gruppe. Bisher haben alle Mitglieder der Projektgruppe keine großen Erfahrungen in Richtung Fashion und nun beginnt ein Teil mit der Recherche zu Fashion-Styles. Wenn die Recherche erfolgt ist, einigt sich die Fashion Gruppe auf ausgewählte Styles. Ziel ist es, ein einheitliches Verständnis von Styles für die gesamte Gruppe zu erarbeiten. Diese Styles werden später eingesetzt, um Brillen den ermittelten Styles zu zuordnen. Die Zuordnung soll mithilfe von Machine Learning erfolgen. Doch komplett alleine will die Fashion Gruppe nicht arbeiten. Anfang nächsten Jahres ist ein Treffen mit Conny von Brille24 geplant. Dort sollen die gefundenen Styles besprochen und abgesegnet werden, bevor es weitergehen kann und die Ergebnisse dieser Kleingruppe der gesamten Projektgruppe vorgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.